Das Mibag Hallenmasters 2019 in Amstetten ist Geschichte. Es war ein Turnier auf gutem Niveau. Keine Mannschaft fiel Leistungsmäßig ab auch wenn sie punktelos blieben und früh ausscheideten. Der SKU Amstetten mühte sich diesmal zum Turniersieg musste im Halbfinale übers Penalty Schießen gegen den ASK Ybbs und im Finale übers Golden Goal bis sie am Ende jubelten. Der SCU Ardagger, Vorjahresfinalist und auch diesmal wieder im Finale steigerten sich im Laufe des Turniers und waren am Ende ein etwas unglücklicher Zweiter. Im Halbfinale konnten sie den Kontrahenten aus St. Peter in überzeugender Manier in die Schranken weisen.
Amateurscout filmte fast alle Spiele und hat für sie zum nachschauen alle Tore online
Gratulation an alle Teams
USC Seitenstetten, USC Biberbach, SC Raika Trenkwalder Wieselburg, SKU Amstetten, UFC Möbelpolt St. Peter, ASK Metran Kematen, FCU Winklarn, SCU Ardagger, SKN St. Pölten Juniors, SVU Hinterholzer Mauer-Öhling, DSG Union HABAU Perg, Ask Bau Pöchhacker Ybbs

Hier findest du alle Tore

https://sport.video/amateurscout/


Videocenter Amateurscout

Veranstaltungen

23Okt
18:30 Uhr :: Workshops
Der Verein der Zukunft
24Okt
18:30 Uhr :: Workshops
Der Verein der Zukunft

Partner

 

Trainerboerse

CONVENCIO Vom Anpfiff bis zum Endergebnis

KC Logo neu

steiner athletic

Sporthoflogo

MeineBank

Logo Kopeszky

 

Logo soccer zone