weinRobert Weinstabl,Trainer des Regionalligisten SKU Amstetten stand heute Amateurscout im Interview und an der Takik Tafel Rede und Antwort.

Danke Robert für deine Zeit und das tolle Interview. Das mal vorne weg. Denn der Trainer des SKU befindet sich gerade mit seiner Mannschaft im Training. Da bleibt oft nicht viel Zeit, doch Robert ist ein Profi und stand Amateurscout heute Nachmittag geduldig Rede und Antwort.

Wir befragten ihn zur ersten halben Saison in Amstetten, ob Amstetten überhaupt den Aufstieg schaffen möchte, was er generell von der Ligareform hält und wie er mit dem Neuzugang Schibany zufrieden ist.

Im 2. Teil des Interviews wird es fachlich. Hier zeigt uns Robert Weinstabl welche Vorteile und Nachteile es hat wenn man mit 2 Stürmer spielt, warum man unberechenbarer wird, welche Laufwege es erfordert und welche Spieler offensiv sein sollten und welche nicht.

Ein sehr interessantes 2 teiliges Interview für alle die sich für Fußball interessieren.

Amateurscout wünscht Robert Weinstabl und dem gesamten SKU Amstetten frohe Weihnachten und das alle Ziele 2018 in Erfüllung gehen.


Veranstaltungen

Keine Termine

Partner

 

Trainerboerse

CONVENCIO Vom Anpfiff bis zum Endergebnis

KC Logo neu

steiner athletic

Sporthoflogo

 

 Logo soccer zone