Amateurscout ist vom 19.8.16 - 21.8.16 auf folgenden Spielen auf Niederösterreichs Plätzen:

logo small

 

 

 

Freitag:

Samstag:

Sonntag:

 

herdinaMichael Herdina seit einem Jahr im Team von Amateurscout übernimmt als Chefscout in Wien. Heute Nachmittag wurde er von Amateurscout Chef Christian Pock für diese Aufgabe vorbereitet. Michael übernimmt ein Team mit insgesamt 3 Scouts für Wien und wird mit seinen Leuten versuchen die Marke Amateurscout in Wien genauso bekannt zu machen wie in Niederösterreich. Von der Regionalliga bis zur 2. Klasse wird das Team in Wien unter Michaels Leitung versuchen, die Amateurvereine mit Eigenanalysen, Gegnerbeobachtungen und Spielersichtungen zu beliefern.

Pock Christian:"Mit Michael Herdina habe ich für den Wiener Markt genau den richtigen Mann gefunden. Er liefert bereits seit einem Jahr Top Qualität ab, ist ein Fußballfachmann und technisch sehr versiert. Er besitzt Führungsqualität. Ich bin mir sicher, dass Michael Herdina die Marke Amateurscout in Wien gut vorantreiben wird."

Die E- Mail Adresse für Wien ist ab sofort Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Vereine können über diese Mail, aber auch weiterhin über die bekannte Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Anfragen abgeben.

Kamerabilder

In diesem Blog möchte ich euch erklären, warum Videoanlyse im Fußball, speziell aber auch im Amateurfußball, so wichtig ist. Im Profibereich ist Videoanalyse selbstverständlich und ein wichtiger Bestandteil bei der Bewertung der eigenen Mannschaft, aber auch bei der Bewertung und Spielvorbereitung des nächsten Gegners. Sogar die weltbesten Mannschaften, wie Bayern München, Real Madrid und viele mehr bereiten sich auf den nächsten Gegner mittels Videoanalyse vor. In 90 - 95 % sind diese Mannschaften immer Favorit bei den Spielen, daher könnte man meinen brauchen sie sich nicht gezielt vorbeiten und auf die eigenen Stärken vertrauen. Sie vertrauen auch auf die eigenen Stärken, aber sie überlassen nichts dem Zufall, wollen auf alles vorbereitet sein um im Ernstfall einen plan B zu haben.

Weiterlesen: Warum ist Videoanalyse im Fußball wichtig

amstetten

Was war das gestern für ein unglaubliches Spiel in Amstetten gegen die SKN Juniors. Die Juniors führten in der 1. Hälfte bereit 0:2 vergaben sogar einen Elfmeter. Dann der SKU Amstetten in der 2. Halbzeit wie aufgedreht, riskierten viel und gewannen noch mit 4:2. Milan Vukovic mit seinem ersten Saisontreffer zum Anschluss und dann Florian Uhlig, eingewechselt und sein erster Treffer für den SKU zum Ausgleich. Trainer Tonhofer mit Goldhändchen wechselte auch in der Halbzeit Denis Berisha ein und der lancierte zum Matchwinner mit seinen Toren zum 3:2 und 4:2, wobei er das 4:2 einfach toll gemacht hat.

Den Schnappschuss der Woche gelang wieder unseren Partner www.paparazzi-football.at der einen versuchten Fallrückzieher von Berisha vor der Linse hatte. Wollen sie auch mal für ihren Verein so tolle Fotos kontaktieren sie Paparazzi Football und Chef Philipp Zachl.

RauschiUnser Torschütze des Jahres ist Markus Hütter - Rauschmayr.

Die User von Amateurscout haben gewählt und Markus Hütter Rauschmayr vom SC Rottenegg in Oberösterreich zum Sieger gemacht. Markus ist in unseren Breiten kein Unbekannter, spielte er unter anderem auch für den ASK Ybbs und den FC Sarling. Seit einiger Zeit ist er als (Spieler) Trainer in Rottenegg tätig und versucht dort eine Mannschaft für die Zukunft aufzubauen. Im vorigen Jahr engagierte er öfter Amateurscout zur Videoanalyse und Markus machte aus dem Videomaterial das Beste daraus, denn seine Mannschaft konnte sich kontinuierlich steigern und sie sind jetzt mittlerweile ein sehr ernst zu nehmender Gegner in der 2. Liga geworden. Markus Hütter Rauschmayr engagiert sich auch als Nachwuchstrainer bei Admira Linz.

Sein Tor, ein gefühlvoller Heber über den Tormann hat mehrere Besonderheiten. 1. Das ist und war seine Art Tore zu schießen, 2. hatte er zu diesem Zeitpunkt den Fußballschuh schon an den Nagel gehängt gehabt und sprang nur ein weil zu wenig Spieler vorhanden waren, 3. Torschütze mit 40+ und 4. hat Markus bei dieser Wahl eindeutig die größte Fanbase vorweisen können.

Mit 67,22% aller Stimmen gewinnt er die Wahl souverän. Amateurscout mit seinem Sponsor Toolpark Ybbs gratulieren dazu recht herzlich. Wir werden versuchen in den nächsten Tagen einen Termin zur Prämierung zu finden, dann wird es selbstverständlich auch Fotos und ein Videointerview mit ihm geben

Foto: (Quelle ASK Ybbs)

Hier nochmal sein Tor

Amateurscout Wien

wien

Partner

Amateurscout

logo gmbh blau 

 

fanreport.com ... wir berichten über dich! 

Paparazzi Football

MeineBank

 

 

 

 

 

  

 

Niederösterreichischer Fussballverband