portraitAm 19.4.2017 veranstaltet der Amateurscout Sport Support eine Nachwuchstrainer Schulung!

Vortragender ist niemand geringerer als Thomas Eidler! Steckbrief finden sie in der Ausschreibung

Uhrzeit 18 Uhr, Kosten 49 Euro/Person inkl. ein Essen und 1 Getränk, Ort: Gasthaus Donauhafen Unterhausstrasse 30, Sarling

Hier die Ausschreibung der Schulung

  Amateurscout Sport Support und Thomas Eidler presents  

Fortbildung für Nachwuchstrainer

                  Thema:

                     Das Spiel / Coaching

                        19.4.17

                     Beginn: 18 Uhr/ Dauer ca. 3 Stunden

                           Kosten: 49,00 Euro

                                                inkl. 1 Essen + 1 Getränk

                                  Ort: Gasthof Donauhafen, Sarling Unterhausstr.30

Amateurscout Sport Support bietet für alle interessierten Trainer/Nachwuchstrainer eine Fortbildung mit einem absoluten Experten an, der unter anderem für den ORF als Taktikexperte bei der EM im Einsatz war.

Sie erfahren in dieser Fortbildung alles Wissenswerte zum Thema Coaching im Nachwuchsbereich (Umgang mit Kinder) bzw. über die spezielle Bedeutung des Spiels.

AUFWÄRMEN – Einstieg      1. HALBZEIT – Das Spiel     PAUSE     2. HALBZEIT - Coaching    VERLÄNGERUNG - Diskussion

      Thomas Eidler 2Thomas Eidler        

 

 

 

 

Thomas Eidler Ausbildungen                          

    • Uefa-Profi-Lizenz (Auszeichnung)
    • Elite-Junioren-Lizenz (Auszeichnung)
    • Mentaltrainerkurs bzw. diverse NLP-Fortbildungen
    • Div.Hospitationen und Trainerfortbildungen weltweit

Vortragstätigkeit unter anderem:                          

    • Wiener- und Niederösterreichischer Fußballverband
    • ÖFB (Trainerfortbildung, Komitee Sport, Projekt 12)
    • UEFA (Spielanalyse)
    • Rapid Wien - Trainerklausur
    • Trainingslager Wiener Schiedsrichter

 http://www.thomas-eidler.at/news-pr/news/124-vortrag-amateurscout.html

Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder Pock Christian 0664/5215742

 

mauerAuch die anderen Amateurligen beginnen dieses Wochenende mit ihrer Meisterschaft. Die Nachtragsspiele stehen an.

Amateurscout kann dieses Wochenende wieder einen bunten Mix an Spielen bieten. Von der Regionalliga Ost bei den Herren bis zur Gebietsliga. Von der Frauen Bundesliga bis hin zur Vorbereitung der 2. Klasse. Alles dabei. Alle Tore und Szenen könnt ihr hier bei www.amateurscout.at sehen.

Frauen Bundesliga:

USC Landhaus - SKV Altenmarkt, 2:1, Sonntag 19.3.17 um 15.30 Uhr, hier die Szenen und Tore

Regionalliga Ost:

SC Mannsdorf - Wiener Sportklub, 2:1 hier die Tore und Szenen

Gebietsliga West:

Union Neuhofen - SV Ratzersdorf, Samstag 18.3.17 um 16.30 Uhr,    ABGESAGT

Vorbereitungsspiel:

TSU Hafnerbach - TSV Nöchling, Sonntag 19.3.17 um 15 Uhr,     ABGESAGT

1. NÖ Landesliga:

Haitzendorf - St. Peter, 1:3, Sonntag 19.3.17 um 15.30 Uhr, hier die Szenen und Tore

Schaut rein wir freuen uns darauf. Alle Videos der 90 Spielminuten können selbstverständlich auch bestellt werden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

haselbergerZum heutigen Taktik Corner Interview stand uns der SC Mannsdorf und Ex Austria Spieler Christian Haselberger Rede und Antwort.

Christian Haselberger ist gebürtiger Ybbser und schnürte seine ersten Fußballschuhe für den ASK Ybbs. Über den SKU Amstetten und dem LAZ kam Haselberger in die Frank Stronach Akademie nach Hollabrunn die er mit Erfolg absolvierte. Sein erster Bundesliga Einsatz für die Wiener Austria hatte er im Mai 2007 gegen Wacker Innsbruck. Nach den Amateuren der Austria und den Profis des SC Wr. Neustadt wechselte er ins Ländle zum FC Lustenau. Kulturschock war zuerst angesagt, doch dann fühlte er sich richtig wohl.

Bild (Quelle Wikipedia) Christian Haselberger ist im besten Fußballeralter und sein Ziel ist weiterhin Profi bei einem Bundesligaklub zu sein.

Christian erzählte uns im Interview den Weg vom Nachwuchsspieler zum Profi, über seine beste Zeit als Fußballer aber auch über seinen absoluten Tiefpunkt. An der Taktik Tafel zeigte uns Christian seine Lieblingsposition, wie er die Positionen interpretiert die er spielt und welch Spielertyp er ist. Auf die Frage nach seinem schönsten Tor in der Karriere kam er ganz schön ins grübeln. Aber seht selbst.

Es war ein toller Nachmittag, mit einem tollen Typen und vor allem war es ein schönes Wiedersehen, da Amateurscout Chef Christian Pock einer der ersten Trainer von Christian war, damals im Dress des ASK Ybbs.

 

amstettenWeiter gehts in der Regionalliga Ost. Die 2. Meisterschaftsrunde steht an. Frauen Bundesligist USC Landhaus bestreitet ein internationales Testspiel und  die 2. Landesliga in Wien startet. Ein Vorbereitungsspiel ist auch dabei.

Ein Leckerbissen erwartet uns Freitag Abend, denn hier spielt in der Regionalliga Ost der

SKU Amstetten - Austria Wien Amateure 2:1, Freitag 19.30 Uhr, hier die Tore

am Samstag sind wir dann in der 2. Landesliga in Wien beim Meisterschaftsspiel

Vienna 1b - Hellas Kagran 1:2, Samstag 14 Uhr, hier die Tore

weiters sind wir am Samstag bei einem Vorbereitungshit, bei dem beide Mannschaften schon gut drauf und die Ybbser aber klarer Favorit sind

ASK Kematen - ASK Ybbs 0:0, Samstag 15 Uhr, hier die Szenen des Spiels

USC Altenwörth - SV Ratzersdorf 0:4, Samstag 15 Uhr, hier die Tore und Szenen

Am Sonntag dann ein besonderes Schmankerl, da gibts ein internationales Freundschaftsspiel der Frauen zwischen

USC Landhaus - Slovan Bratislava, Sonntag 14 Uhr

Ebenfalls Sonntag dann das Regionalliga Ost Meisterschaftsspiel

Mannsdorf - Stadlau, 2:3, Sonntag 15.30 Uhr, hier die Tore und Szenen

Rapid Amat. - SKN Juniors,5:1, Sonntag 16 Uhr, hier die Tore und Szenen

und in der 1. NÖ Landesliga

Würmla - Haitzendorf, 0:1 Sonntag 15 Uhr, hier einige Szenen

Wir freuen uns auf tolle Spiele

 

Foto3Bravo TSV Nöchling! Wir gratulieren zu dieser Entscheidung. Eine Entscheidung für die weitere Entwicklung ihrer Spieler.

Es gibt viele Möglichkeiten Spieler zu verbessern. Top Training, Individual Training, Einzeltraining, Videoanalysen zum Beispiel.

Eine Möglichkeit die unterschätzt wird und im Amateurbereich kaum genutzt wird ist das Mentaltraining. Im Sport spielt sich vieles im Kopf ab und auch dieser muss trainiert werden, nicht nur der Körper.

"Stärken, stärken" ist hier das Motto. Die Trainer können hier herausfinden wie die Spieler am besten zu motivieren sind. Die Spieler finden heraus was sie brauchen um voll konzentriert und fokussiert in ein Spiel gehen zu können.

Sport Mentalcoach Heini Steiner ist sehr gefragt. Immer mehr Einzel-Sportler aber auch Vereine möchten mehr aus sich herausholen und nehmen sportliches mentales Training in Anspruch. "Es ist klar bewiesen, dass gerade bei engen Entscheidungen die mentale Ebene über Sieg und Niederlage entscheidet. Alleine schon in weicher Form sich die Akteure motivieren lassen ist sehr entscheidend." Durch eine einzelne Einheit lässt sich dies schon feststellen. Steiner muss es auch wissen- Ist er doch nach wie vor als Ultra-Trailläufer tätig.

Mentalcoach Steiner Heinrich wird 6 Einheiten mit Spieler und Trainer des TSV Nöchling absolvieren. Die ersten beiden Einheiten (es ist den Spielern freigestellt) sind absolviert je 25 bzw. 20 personen lauschten den Ausführungen bzw. führten die praktischen Übungen durch.  Markus Voracek (Obmann TSV Nöchling): "20 Personen nahmen gestern an dem Mentaltraining teil. Super Sache einfach Top".

Sehen Sie sich die Bildergalerie online auf:
http://www.amateurscout.at/#sigFreeIdeb8ee90a82

Videocenter Amateurscout

Partner

Amateurscout

Steuerberatung Käferböck und Weilguny

CONVENCIO - Weil wir Fussball lieben

steiner athletic

Sporthoflogo

Paparazzi Football

MeineBank